Fernsteuerung TX

Die Fernsteuerung einer Amateurfunkanlage bietet sich an, wenn man selbst mehrere Standorte zur Verfügung hat, aber nicht mehrere Funkanlagen erstellen will oder kann. Es können sich auch mehrere Funkamateure zusammenschliessen, um eine gemeinsame Station zu betreiben.

 
  • 2 Workshops der PRIG (HB9CZV)
  • 1 Workshops der PRIG zum Thema Ham Radio Deluxe (HB9CZV)
  • Aufbau und Betrieb eines ferngesteuerten TX bei HB9XQ
  • Aufbau und Betrieb eines ferngesteuerten TX bei HB9CZV in Spiez
  • Aufbau und Betrieb eines ferngesteuerten TX bei HB9AGA in Wichtrach
  • Aufbau und Betrieb eines ferngesteuerten TX bei HB9ADF in Bolligen
  • Aufbau und Betrieb eines ferngesteuerten in Rumänien (via HB9CVB)

Aufbau und Betrieb eines IGates von www.hb9czv.ch unter Technik

Remoterig RRC-1258MkII erlaubt die Fernsteuerung eines Transceivers ohne einen PC. Allerdings sind folgende Restriktionen zu beachten:
- Die Verbindung erfolgt nur zwischen zwei Internet-Anschlusspunkten
- Die Auswahl der Transceiver ist beschränkt (Tx mit abnehbarem Steuerpanel wie z.B. Kenwood TS-480, TS-2000 oder ICOM IC-706
mehr unter:http://www.remoterig.com/ ??